The Taoist Arts Organisation
 

Chi Shu & Shuai / Throwing and Wrestling

Chi Shu und Shuai Chiao sind die Nahkampfknste der Li-Familie. Beide erfordern eine gute Haltung und Bewegung aus der Mitte, um Gewicht, Strke und Gleichgewicht des Anderen zu kontrollieren.

A Chi Shu throw in action
 

A combined Arm lock and Head lock



Auf den ersten Blick sieht Chi Shu der japanischen Kunst von Aikido sehr hnlich. Der Chi Shu Praktizierende benutzt die Gelenke des Gegners und bernimmt die Kontrolle ber sein Gleichgewicht. Das versetzt ihn in die Lage, den Gegner zu werfen, zu Boden zu bringen oder anders zu kontrollieren. Wenn es richtig ausgefhrt wird, kann das sehr freiflieende und nichtkonfrontierende Chi Shu Vernichtendes bewirken.


Shuai Chiao

In dieser Kunst ist der Kontakt noch enger als im Chi Shu. Beim Werfen werden Schultern, Hfte und Beinfeger mit groer Effizienz benutzt. Dem benden wird beigebracht, den ganzen Krper einzusetzen, anstatt sich auf seine/ihre Strke zu verlassen. Gute Haltung ist in dieser Kunst von hchster Bedeutung.

Das Blockieren von  Arm-, Schulter-, Bein- und Halsgelenken ist ebenfalls Teil der Shuai Chiao Bodenarbeit.

Some groundwork taken from Shuai Chiao